CAMP 2: KLETTERSTEIGKURS - THEORIEABEND INTENSIV

Dieser Theoriekurs ist für alle Bergwanderer und Klettersteiggeher unentbehrlich. Denn ohne optimale Vorbereitung bringt man sich und andere im Gebirge schneller in Gefahr, als einem lieb ist. Denken Sie nur an ein aufziehendes Gewitter im drahtseilversicherten Gelände. Oder aber an eine fehlerhafte Nutzung der Sicherungskette. Je besser man sich im Vorfeld mit der Bergtour selbst und den begleitenden Personen beschäftigt, umso geringer das Risiko.

Erst dann wird ein Tag in den Bergen ein toller und vor allem „sicherer“ Erfolg.

Mit einem staatlich geprüften Bergführer besprechen Sie alle wichtigen Punkte, wie optimale Routenwahl, Schwierigkeitsbewertungen, Zeitplanung, Wetterbericht und den richtigen Einsatz der Klettersteigausrüstung, die für eine gute Tourenplanung von Bedeutung sind.

Und mit diesem Wissen kann die nächste Klettersteigtour getrost in Angriff genommen werden.

Perfekte Ergänzung zu unserem Camp 1 – Klettersteigkurs Einsteiger intensiv
Im Anschluss an das Camp 2: Klettersteigkurs Theorieabend intensiv empfehlen wir das Camp 3: Klettersteigkurs Aufbaukurs Alpspitze.
Alternativ buchen Klettersteiggeher das Kompaktwochenende Camp 4: Klettersteigkurs Einsteiger Kompakt in Berchtesgaden, an dem wir alle Inhalte aus Camp 1,2,3 kombinieren.

 

Impressionen
Auf einen Blick
Ablauf
Hinweise
Unterkunft
  • Schwierigkeitsbewertungen für Klettersteige?
  • Tourenplanung: Risikoreduzierung mit dem eigenen Planungstool?
  • Welche Sicherungstechniken muss ich beherrschen?
  • Objektive und subjektive alpinen Gefahren
  • Was tun bei Gewitter? Wetterbericht richtig interpretieren!
  • Powerpoint Präsentation mit vielen Praxisbeispielen
  • Ein Muss für alle angehenden Klettersteiggeher
  • Wesentliche Ergänzung zum Klettersteigkurs: Camp 1 & Camp 3

    Teilnehmerunterlagen: 1 Woche vor Beginn des Kurses erhalten Sie abschließende Informationen zum Treffpunkt, sowie die Telefonnummer des Bergführers der Alpinwerkstatt per Email.

    Treffpunkt: Gasthaus/Hotel in Garmisch-Partenkirchen, Deutschland. Ihr Bergführer vom Klettersteigcamp-Bayern erwartet Sie um 17:00 Uhr im Seminarraum (Parkplatz in unmittelbarer Nähe vorhanden). Sollten Sie sich verspäten, benachrichtigen Sie bitte Ihren Bergführer.

    Kursblauf: Auf diesem Klettersteigkurs Theorieabend intensiv, zeigen wir Ihnen die grundlegenden Maßnahmen, die Sie zur persönlichen Risikoabschätzung auf Klettersteigen benötigen. Optimale Routenwahl, Schwierigkeitsbewertungen, Zeitplanung, Wetterbericht und den richtigen Einsatz der Klettersteigausrüstung, die für eine gute Tourenplanung von Bedeutung sind. Gegen 17:00 Uhr beginnen wir mit unserem Klettersteigkurs Theorieabend intensiv. Zwischen 18:00 Uhr - 19:00 Uhr besteht die Möglichkeit im Gasthaus zu Essen.

    Meist buchen die Teilnehmer von Camp 1: Klettersteigkurs Einsteiger intensiv im Anschluss unseren Klettersteigkurs Camp 2: Klettersteigkurs Theorieabend intensiv.

    Kursende: Der Klettersteigkurs endet gegen 20:00 Uhr.

    Zusatzkosten:
    An- und Abreise, Verpflegung, ggf. Übernachtungskosten.

    Literaturempfehlung:
    DAV Alpenvereinskarte, Blatt BY 8: Wettersteingebirge und Zugspitze, Maßstab 1:25:000, Klettersteiggehen von Pit Schubert, Bergverlag Rother.

    Anfahrt:
    Nutzen Sie die guten Bahnverbindungen nach Garmisch-Partenkirchen/Kreuzeckbahn. Fahrpläne und nähere Auskünfte direkt unter www.bahn.de. Anreise mit dem PKW über die A95 direkt nach Garmisch-Partenkirchen. Die Anfahrtsbeschreibung zum Kursort folgt mit den letzten Unterlagen 1 Woche vor Kursbeginn.

    Versicherung:
    In diesem Arrangement sind keine Versicherungen eingeschlossen. Bitte sorgen Sie selbst für ausreichenden Versicherungsschutz. Wir raten zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Reiseunfallversicherung.

    Schlechtwetter:
    Die Durchführung der Veranstaltung ist vor allem von äußeren Einflüssen (Wetter, Sichtverhältnisse, etc.) abhängig, die sich schnell verändern können. Deshalb behalten wir uns aus Sicherheitsgründen vor den Ablauf der Veranstaltung zu ändern oder notfalls ganz abzusagen. Selbstverständlich sind wir bemüht, die Veranstaltung wie geplant durchzuführen.

    Risikohinweis:
    Bitte beachten Sie, dass sportliche Aktivitäten auch bei größtmöglicher Sorgfalt durch Veranstalter und die ausführenden Personen Risiken bergen, die nicht zu 100% ausgeschlossen werden können. Eine Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

    Benötigte Ausrüstung und Bekleidung:
    Gemütliche Bekleidung ist perfekt. Schreibutensilien, Mund-Nasen-Bedeckung  (Hygienemaßnahme).

    Für diesen Kurs haben wir uns bewusst zu einer Übernachtung im Tal entschieden. So kann jeder Kursteilnehmer selbst individuell nach seinen Wünschen eine der zahlreichen Unterkünfte für Naturliebhaber, Sportler und Genießer von einfachen Gasthöfen über Ferienwohnungen bis hin zu Sternehotels in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung auswählen.

    Unsere Empfehlung: Direkt buchen über Booking.com.